2011_bildstoerung.jpg

bildstörung macht bewegtes Bild und Soundsupport

Die bildstörung vjs sind seit 2003 von Grossveranstaltungen bis zu kleinen Untergrund Partys als live visuals Act engagiert und sind durch die einmalige Bilderwelt jeweils massgeblich an der
Stimmung und der optischen Umsetzung der Musik beteiligt.

Neben den Live Visual Performances hat bildstörung für verschiedene Veranstaltungen und Festivals vom Vj-booking bis zum Raumkonzept die Gesamtkoordination für den Videopart übernommen. Video Produktionen, Videoclips, Eventdokumentationen, Logoanimationen, Trailers, Jingles, Flyer, Plakate, Colorgradings, Multiscreen- und Panorama-Visuals sowie Video-Installationen sind weitere Betätigungsfelder von bildstörung.

bildstörung engagiert sich aktiv für die VJ-Szene und hat so mit anderen VJ Crews das erste schweizer VJ Label «videokultur» gegründet, bietet Nachwuchs-VJ’s Praktikas und VJ Workshops an. Mit der Entwick­lung von videopong.net, der Onlineplatform zum Tauschen und Remixen von VJ-Footage, hat bildstörung ein weltweit einmaliges Tool für VJ’s erstellt.

 

www.bildstoerung.ch
http://videokultur.ch
http://www.videopong.net/